20142013201220112010

"Moderne französische Küche vom Feinsten: Klassische Sellerie-Trüffelsuppe, taufrischer Hummer in provenzalischem Duft, zarte Nüsschen vom Waliser Lamm in Thymian nebst kandierter Zunge.  Bados Stil pendelt zwischen naturbelassener Schlichtheit beim Steinbutt - ein Hauch von Safran - und deutlicher Würze beim Heilbutt: Gurken, Senf und Dill.  Er erlaubt sich orientalische Aromen zum Kalb und Aufsehen erregende Desserts."

In IHK plus, September 2010

"Man fühlt sich gleich wohl bei gediegenem Mobiliar und abstrakten Gemälden.  Zudem wird man vom Service unter der Leitung von Sommelier Milos Vucelja, mit dem Bado schon im Les-trois-B und dem alten La Poêle d'Or zusammengearbeitet hat, gut umsorgt."

"Bados Stärken sind hochwertige Produkte und kräftige Saucen."

Oktober 2010

"Das benachbarte Bistrot B wurde seinerzeit von einigen Resttaurantführern als das beste Bistro Kölns bezeichnet.  Besonders beliebt was damals die 'Fischsuppe Marseiller Art mit Aioli'.  Diese steht auch jetzt wieder auf der Karte (9,50 EUR) und sorgt - wir durften uns überzeugen - immer noch zuverlässig für Glücksgefühle auf der Zunge."

August 2010